Zum Hauptinhalt wechseln
Logo des Projekts P[MB:5-8]

HS Grünburg

Suche starten
Homepage
  

 HS Grünburg

 
Projekt: „Mathematische Bildung“ - P[MB:5-8]

Seit dem Schuljahr 2007/08 nimmt die HS Grünburg (vertreten durch Martha Kieweg, Traudi Rechberger sowie Christian Schachermayr als Schulleiter) an diesem Projekt teil – gemeinsam mit 18 anderen Hauptschulen bzw. Gymnasien aus Österreich.

Ziel dieses Projektes ist die Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts.
Beispiele:
  • Mehr Lust im Mathematikunterricht
  • Stärkung der Schüler/innen in ihrer Eigenverantwortlichkeit
  • Entwicklung neuer Methoden
  • Lebensnahe Gestaltung des Unterrichtes
  • „Weg vom Beispielrechnen hin zum Problemlösen“ steht im Vordergrund.

Was gab es schon bisher an der Schule?

  • Längere Einstufungsphase bis Semester in der 1. Klasse
  • heterogene (und somit durchlässigere) Schüler/innengruppen in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • lernzielorientierter Mathematikunterricht
  • enge Zusammenarbeit in Jahrgangsteams
  • Pilotschule für die Standards-Entwicklung
  • Nahtstellengespräche mit den Volksschulen

Wohin wollen wir?

  • Förderung der Selbstverantwortung der Schüler/innen: verstärkter Einsatz von EVA-Methoden im Unterricht (EVA = Eigenverantwortliches Lernen – mehrere Kolleg/innen absolvieren eine diesbezügliche Ausbildung bzw. haben diese bereits gemacht); Aufbau der Lernplattform edu-moodle mit Unterrichtssequenzen bzw. Übungsaufgaben auch für zu Hause (e-learning)
  • „Weg vom reinen Beispielrechnen hin zu lebensnahen, vernetzten Aufgaben“: Training der von Standards und Pisa geforderten Kompetenzen mit entsprechenden Beispielen; Einsatz von „Matkomp“ (= standartisierte Tests - dadurch guter Vergleich mit anderen Schulen Österreichs) - bei Defiziten individuelle Förderung in den entsprechenden Kompetenzen
  • Verstärkter Blick auf Nachhaltigkeit: Überarbeiten der Jahresplanungen - Setzen von Schwerpunkten in den Stoffinhalten; Abkoppelung der 3. Leistungsgruppe in der 4. Klasse (Training der „Basics“); Einsatz von VSAB (= Auf die Volksschule aufbauen) in der 1. Klasse (der Unterricht soll bei Defiziten ansetzen)

Evaluierung / Reflexion: in M-Fachkonferenzen

 
 

 

 
Website der HS Grünburg: